Radtouren ohne GPS

Der Tandem Club UK veranstaltet jedes Jahr eine Tandem Rally in einem europäischen Land.
Am 29.7 - 5.8.2000 fand die Tandem Rally 2000 in Wirsberg statt, an der wir teilnahmen.

Es war unsere erste Tandem Rally und es hat uns sehr gut gefallen.

                                               

Ulli Horlacher schrieb zu der Tandem Rally folgendes:

Johannes Schinner hatte uns schon seit langem zu sich nach Mehlmeisel ins
Fichtelgebirge eingeladen und weil das nur 35 km von Wirsberg entfernt
liegt, haben wir beides miteinander verbunden: Untergebracht waren wir im
schönen Neubau der Schinners in Mehlmeisel und gefahren sind wir die
Touren der Tandemrallye um Wirsberg. Teils mit Johannes auf dem Solo,
teils mit allen 3 Schinners (Tandem+Kinderanhänger), teils alleine, je
nach Lust, Laune und Hunger von Elias Schinner :-)
Die Touren waren teils flach (Mainradweg), teils richtig bergig
(Fichtelgebirge) und wir sind täglich zwischen 60 und 100 km gefahren.
Das Campsite war an einer Schule in Wirsberg-Neuenmarkt, wo wir die
gesamten Einrichtungen (Sanitär, Wiese, Sportplatz, Halle, Schulhof, usw.)
benutzen konnten. Das war klasse! Es waren etwa 300 Teilnehmer und damit
fast nur die Hälfte was sonst üblich ist. Schuld daran war wohl die weite
Anreise für die Engländer die 3/4 der Teilnehmer stellten. Der Rest waren
Deutsche, Holländer, Franzosen und Amerikaner (kein Volk vergessen?).
Jeden Tag gab es ausführlichste Tourenbeschreibungen und an markanten
Stellen wie Biergärten sammelten sich unterwegs wieder Dutzende von
Tandems, zur Verwunderung der Einheimischen: "Ja, was isch au däs?!"
Besonders Kinder und Jugendliche waren hellauf begeistert von unserem
massiven Auftreten :-)
Am Freitag Abend endete die Tandemrally mit einer gigantischen Grillparty
auf dem Schulhof mit Livemusik bis weit in die späte Nacht hinein. Dazu
passte auch das laue Sommerwetter, nur im Rest von Deutschland regnete es
an diesem Tag, wie ich später erfuhr. Überhaupt hatten wir mit 20-26C und
nur Regen an einem Tag bestes Fahrradwetter, so wie es sich für eine
Tandemrally gehört :-)
Ich vergaß noch zu erwähnen, dass wir auf der Tandemrallye für
außergewöhnliche Tandems getroffen haben:
- ein Co-Motion mit S&S Kuppler und 2 Softride-Schwingen in blau-grün
  (Farbverlauf!)
- mehrere Santana Titan mit S&S Kuppler
- ein Gleiss Full Suspension mit 40 mm CrMo Rohre
- ein Rans Screamer Liegetandem
- mehrere Thorn Triplets, u.a. das neue Trident

 

Zurück Home Nach oben Weiter

 

Tandemrally Wirsberg  2000

Vorschau 1

Vorschau 2

Vorschau 3

 

 

    

   

Radtouren mit GPS

Sitemap

Links

Home