Rhein-Main-Vergnügen Route 1

Länge: ca. 74 Km            Höhenmeter:  ca. 380

Start: Hanau, Schloss Philippsruhe     Ende: Hanau, Marktplatz

Da es in der S-Bahn nicht erlaubt ist ein Tandem mit zunehmen, sind wir die Strecke ab Hanau, Schloss Philippsruhe gestartet. Die rote Markierung auf der Karte ist unser Ein- bzw. Ausstieg der Tour. Die blaue Markierung ist die offizielle Rhein-Main-Vergnügen Route 1.
Strecke: Hanau, Schloss Philippsruhe über die Mainbrücke bei Steinheim bis zur Schleuse Dietesheim, dann weiter zu den Dietesheimer Steinbrüchen, durch den Wald nach Mühlheim-Brückfeld. Ab hier folgen wir dem Hessischen Radweg 4 nach Offenbach-Bieber und Heusenstamm, weiter durch den Wald bis die Beschilderung Rhein-Main-Vergnügen Route 1 (RMV 1) anfängt. Diese folgen wir nach Rödermark, Dreieich, Dietzenbach, weiter bis zur Kreuzung Hügelgräber. Ende des RMV 1. Wir fahren weiter nach Rembrücken, Weiskirchen, Steinheim zurück nach Hanau, Marktplatz.
Weitere Infos über die Rhein-Main-Vergnügen Route 1 beim RMV und als Overlay zur TOP 50 vom Hessischen Katasteramt

  
Karte 51Kb


Streckenprofil 17Kb

Track im GPX-Format
mit der rechten Maustaste klicken und Ziel speichern unter...

Zurück Home Nach oben Weiter